professionell - individuell - dynamisch

Neuigkeiten

Jubiläum: seit 15 Jahren Mitglied DTS!

Jubiläum: seit 15 Jahren Mitglied DTS!

Es gibt ca. 9200 Tennisclubs in Deutschland, aber nur 64 anerkannte deutsche Tennisschulen von DTB und VDT!

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Ratingen Teil 2

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Ratingen Teil 2

Nach dem Titelgewinn durfte sich das gesamte Herren 30 Team in das „Goldenen Buch“ der Stadt Ratingen eintragen. Praesident Dr. Luetcke, Sportwart Daniel Meier und Coach Oliver Selbach konnten sich zum zweiten mal innerhalb von einem Monat verewigen.

Deutscher Meister 2015 RTC Herren 30!

Deutscher Meister 2015 RTC Herren 30

Auf der eigenen Anlage wurde der Titel aus dem letzten Jahr verteidigt. Im Halbfinale und Finale setzte sich unser Team schon jeweils nach den Einzeln mit 5:1 durch. Wie auch 2014 war das komplette Team an dem Wochenende zur Unterstützung dabei! We did it again!

Yes: Bezirksmeister 2015!

Yes: Bezirksmeister 2015!

Unser Minifeld-Team ist von 64 angetretenen Mannschaften (ungeschlagener) Bezirksmeister 2015 geworden! Gratulation an das Team und an alle Betreuer.

DTS powered by Mercedes-Benz Rhein-Ruhr

Die Partnerschaft geht in die zweite Runde!

Das Bild zeigt Herrn Stephan Hirschbrich aus der Niederlassung Düsseldorf bei der Auslieferung an Head-Coach Oliver Selbach.

Weiter so!

Tennis runs in our blood!

Tennis runs in our blood!

Geschmeichelt in der aktuellen Ausgabe des größten amerikanischen TennisPro Magazins erwähnt zu werden!

Wow: was für eine Ehre!

Wow: was für eine Ehre!

PTR 2015 Germany Pro/Coach of the Year 2015! Vielen Dank an Herbert Schnaubelt für meine hervorragende Ausbildung: Go PTR…to make a World of Difference!

Eintrag in das goldenen Buch der Stadt Ratingen!

Ohne Kommentar!

Zucchero...wohin sonst!

Nach dem Ende der Meisterfeier im RTC ging es dann noch weiter in die Trattoria Zucchero nach Düsseldorf. Mit den wie immer vorzüglichen Speisen und Getränken wurden alle verwöhnt…

Danke Natale!

Endlich...Deutscher Meister 2015!

Yes! Auch am letzten Spieltag konnte unser Team auf der eigenen Anlage schon vor den Doppeln alles klar machen! Unglaublich mit welchem Teamgeist diese Saison abgelaufen ist! Gratulation an alle Spielerinnen und Betreuer zu diesem Titel!

2015...nicht mehr weit entfernt!

Nach dem nächsten Sieg in Berlin deuten alle Zeichen dieses Jahr auf einen guten Endspurt der RTC Damen. Auf dem Berliner Center Court präsentiert sich unser gut gelauntes starkes Team.

2015...GO ON GIRLS!

Die Damen des RTC sind mit zwei Siegen in die 1. Bundesliga Saison gestartet (6:3 gegen Regensburg und 7:2 gegen Moers). Das Bild zeigt unser Team im Locker Room nach dem Match gegen Moers.

Viel Erfolg weiterhin!

Welcome Back Nicki!

Nach ihrer längeren Verletzungspause befindet sich Nicki Geuer ab sofort wieder im Teamtraining. Ohne Schmerzen wurde unsere Einheit absolviert.

Wir drücken Dir die Daumen: viel Glück und Erfolg ohne Verletzungen!

Kassel, Trier und Essen...!

Die Damen des RTC sind mit zwei Siegen in die 1. Bundesliga Saison gestartet (6:3 gegen Regensburg und 7:2 gegen Moers). Das Bild zeigt unser Team im Locker Room nach dem Match gegen Moers.

Viel Erfolg weiterhin!

Erste Bundesliga ... direkt Meister

Auf der Anlage des Iphitos München wurden die Herren 30 vom RTC erstmals Deutscher Meister in der Vereinsgeschichte!

Nach einem klaren Sieg im Halbfinale am Samstag (5:1), folgte am Tag darauf ein unglaublicher Krimi mit dem Endstand von 5:4. Nach einem Zwischenstand von 3:3, mit sehr hart umkämpften Matches (bis zu 3,5 Stunden bei 30 Grad) und allen nur vorstellbaren ups and downs…waren die Doppel nicht minder spannend (0:5 in ein 7:6, und 7:9 im Matchtiebreak in ein 11:9 gedreht) und wurden schließlich durch unbändigen Einsatz und einen unglaublichen Teamgeist belohnt!

Das Foto zeigt das komplette (!) Team mit Head-Coach Oliver Selbach.

DTS powered by Mercedes-benz Düsseldorf

Die Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz Rhein-Ruhr und der Tennisschule Selbach bringt schon erste Erfolge: nach der Einfahrtzeit Richtung München wurde dort die Deutsche Meisterschaft mit den Herren 30 errungen! Auf dem Bild sehen wir Herrn Sebastian Fischer aus dem Hause Mercedes-Benz mit Head-Coach Oliver Selbach bei der Übergabe des CLA’s mit entsprechender Beschriftung.

Wir befinden uns auf der richtigen Spur…!

2012, 2013 und 2014...

Auch im dritten Anlauf blieb der ersten Damenmannschaft des RTC in der 1. Bundesliga, mit Oliver Selbach als Head-Coach, das Happy-End, der Titel, verwehrt. Erneut stand am Ende “nur” der Vizemeister-Titel. Die Mannschaft unterlag beim aktuellen Meister Fidonia Bocholt denkbar knapp mit 4:5. Beide Teams waren ungeschlagen in diese letzte Partie gegangen und so hatte es zum dritten Mal in Folge ein echtes Endspiel vor 2500 Zuschauern mit entsprechendem Weltklasse Tennis um den Titel gegeben.

Nur noch 2 Matches!

Nach dem 7:2 Sieg gegen den TC Moers 08 stehen nur noch 2 Matches in der 1. Bundesliga aus: am kommenden Freitag ist der TEC Waldau Stuttgart in Ratingen zu Gast, und dann geht es (hoffentlich) zum entscheidenden Meisterschafts-Endspiel (8.6.) zum TC Bocholt.

Unser Bild zeigt heute einmal das siegreiche Team mit Manager Daniel und den Coaches Tim, Charles und Oliver.

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren…!

Karantantcheva trainiert!

Sesil Karantantcheva (mit Nicki Geuer und Coach Oliver Selbach), ist nach dem Auswärtsspiel in Amberg in Ratingen geblieben, um sich auf Ihre nachfolgenden Turniere in Nürnberg und die French Open vorzubereiten.

Viel Erfolg Sesil, und allen anderen Spielerinnen unseres Teams!

Auf Titelkurs...?

Nach drei Siegen aus den ersten drei Begegnungen in der 1. Tennisbundesliga sind die Damen des RTC weiterhin auf Titelkurs. Mit einem 9:0 gegen Aachen, einem 7:2 gegen Amberg, folgte erneut ein 7:2 gegen Berlin.

Das Bild zeigt Manager Daniel Meier und Head-Coach Oliver Selbach mit dem Team beim Auswärtsspiel beim TC Amberg am Schanzl.

Wieder Winter-Hallenmeister

Nach dem 5:1 Sieg am letzten Spieltag gegen den Rochusclub Düsseldorf wurden die 1. Damen des RTC zum zweiten Mal nach 2013 Meister in der höchsten deutschen Liga (Niederrheinliga). Dabei stand u.a. ein Sieg gegen den Deutschen Meister TC Blau-Weiß Bocholt auf der Liste der diesjährigen Siege, die zu diesem Erfolg führten.

Wir gratulieren dem Team um Kristina Barrois, Tamara Korpatsch, Niccola Geuer, Olga Brozda, Jutta Bornefeld, Sandra Spadzinski und Laura Holterboschmit mit dem Coach Oliver Selbach und dem Manager Daniel Meier.

Weltmeister nach Match-Tiebreak im Endspiel

Die beiden Seeles, die für Grün-Weiß Ratingen spielen und bei der DTS trainieren, bezwangen im Endspiel Lesley O’Halloran (Irland) und Bart Theelen (Niederlande) nach hartem Kampf im Match-Tiebreak: 7:6, 2:6 und 10:7.

Zuvor bei der Mannschafts-WM hatte es für Karen Müller-Seele mit dem deutschen Damen-Nationaltem den fünften und für Matthias Müller-Seele den vierten Plat gegeben.